Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 17. November 2018

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
Die bessere Hälfte
worauf wir uns mitten im Leben freuen können
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Sachbücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
PP.EA HirsEntliehenSachbücher0
Inhalt
Die Freunde Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch wollen die Angst nehmen vor dem Älterwerden. Die beiden Ärzte sprechen über Glück, Erfahrung, Weisheit und Reife, diskutieren über wissenschaftliche Erkenntnisse und steuern eigene Erfahrungen bei. Launig lugen die beiden medizischen Protagonisten durch ihre für die Lebensmitte relevante Gleitsichtbrille und beginnen ihren weitsichtigen Dialog über die zweite "bessere" Lebenshälfte. Persönliche Erfahrungen und Vorbilder aus Generationen der eigenen Familien, wissenschaftliche Forschung und beispielhafte Lebensläufe aus der Gegenwart bilden den Inhalt ihrer Gespräche, wobei Hirschhausen mit seiner vom Fernsehen bekannten lockeren Weise zusätzlich zu eigenen Beobachtungen auch treffende Kommentare liefert. Die bekannt defizitäre Sichtweise auf Themen des Alters wird auf den Kopf gestellt schon durch die Tatsache, dass Alter heute eine längere Lebensphase bedeutet (von circa 60-85 Jahre) als die Jugend einerseits und die Rush-hour der Lebensmitte andererseits. Die von den beiden Medizinern vorgestellten Modelle bezeichnen sie als die ABC-Stufen des Lebens bzw. dessen U-Kurve. Letztere liefert ein besonders positives Bild für die Lebenskurve mit ihrer inneren Logik des Aufstiegs im späteren Lebensalter, bezogen auf Lebensqualität und -zufriedenheit. Ansprechend hinsichtlich eigener Reflexionen. In der Mitte des Lebens kann einem schon mal die Puste ausgehen. Alles stresst gleichzeitig: Beruf, Kinder, Eltern und die ersten körperlichen Macken, die nicht mehr weggehen. Geht es gefühlt ab 40 nur noch bergab? Nein, sagen Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch. Im Gegenteil. Die Zufriedenheit nimmt für die meisten Menschen in der zweiten Lebenshälfte zu! In einem inspirierenden Dialog gehen die beiden Ärzte auf die Suche nach dem Glück, das durch Erfahrung, Weisheit und Reife wächst. Sie finden persönliche Vorbilder, diskutieren über wissenschaftliche Forschung und knüpfen an eigene Erfahrungen an. Und so gelingt den beiden Glücksexperten das kleine Wunder: Man bekommt beim Lesen richtig Lust aufs Älterwerden! Ein Buch mit Gleitsicht, Weitsicht und Augenzwinkern! [Verlagstext]
Details
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: PP.EA
ISBN: 978-3-498-03043-8
Beschreibung: 1. Aufl., 282 S. : Ill.
Schlagwörter: Alter, Midlife-Krise
Mediengruppe: Sachbücher







Copyright 2018 by AK Burgenland