Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Donnerstag, 12. Dezember 2019

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
Das Haus der roten Töchter
Roman
Verfasser: Sakuraba, Kazuki
Jahr: 2019
Verlag: München, Heyne
Reihe: Heyne; 42297
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
DR SakuEntliehenBelletristik0
Inhalt
Japan 1953: Manyo, das Mädchen aus den Bergen, hat eine besondere Gabe: Sie kann die Zukunft voraussehen. Doch sie verrät nicht, was ihre Visionen beinhalten. Als ihr eigener Stamm sie aus diesem Grund verstößt, muss sie unten im Tal leben. Mit ihrem langen schwarzen Haar und ihren großen Augen fällt sie in der kleinen Dorfgemeinschaft auf. Jahre später nimmt der Sohn der angesehensten und reichsten Familie sie zur Frau. Doch warum erwählt er ausgerechnet die arme Manyo? Dieses Geheimnis wird Manyos Enkelin Toko erst Jahrzehnte später lüften. Und auch, warum ihre Großmutter auf dem Sterbebett sagte: „Ich bin eine Mörderin.“
Details
Verfasser: Sakuraba, Kazuki
Jahr: 2019
Verlag: München, Heyne
Systematik: DR
ISBN: 978-3-453-42297-1
Beschreibung: 493 S.
Reihe: Heyne; 42297
Schlagwörter: Japan
Beteiligte Personen: Rahn, Marie [Übers.]
Originaltitel: Akakuchibake no Densetsu <dt.>
Mediengruppe: Belletristik
 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

 
 

 

 

 

 

 

        

 


 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2019 by AK Burgenland