Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Montag, 21. Oktober 2019

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
Nussstrudelkomplott
Kriminalroman
Verfasser: Ferchländer, Beate
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Emons
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
DR.D FercEntliehenBelletristik0
Inhalt
Helenes Mann betrügt sie mal wieder. Dieses Mal ausgerechnet mit ihrer besten Freundin. Da sticht ihr eine Schlagzeile in die Augen "Tod durch Nuss-Kuss". Auch Helenes Mann leidet unter einer Nussallergie. In ihr reift ein Plan, wie sie den Demütigungen des untreuen Gatten endlich entkommen kann. Helenes Mann hat mal wieder eine Affäre. Dieses Mal ist es ausgerechnet Helenes beste Freundin Alma. Just in diesem Moment liest Helene eine interessante Schlagzeile "Tod durch Nuss-Kuss". Auch Helenes Mann leidet unter anderem an einer Nussallergie. Unterstützt von ihrer tschechischen Haushälterin schmiedet Helene einen Plan. Ihr Mann, der sie als naives Dummchen dauernd demütigt, soll an einem solchen Nuss-Kuss durch seine Geliebte sterben. Doch nicht nur Helene will ihrem Mann ans Leder. Der 1. Krimi der niederösterreichischen Lehrerin hat durchaus amüsante Ansätze, reicht aber an Boshaftigkeit bei Weitem nicht an die Krimis von Ingrid Noll heran. Der Roman erinnert eher an eine Gaby Hauptmann im Krimigenre. Leichte, amüsante und unblutige Urlaubslektüre, die einem keine schlaflosen Nächte beschert. Die Charaktere sind sehr klischeehaft beschrieben und die Handlung etwas konstruiert. Der Mann wäre sicher mit weniger Aufwand unter die Erde zu bringen, ohne den Umweg über den Nuss-Kuss zu wählen. In allen Bibliotheken möglich, aber keine Alternative zu einer Nicola Förg oder einer Rita Falk.
Details
Verfasser: Ferchländer, Beate
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Emons
Systematik: DR.D
ISBN: 978-3-9545180-2-9
Beschreibung: 3. Aufl., 256 S.
Schlagwörter: Betrug, Ehe, Frau, Mordkomplott
Mediengruppe: Belletristik
 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

 
 

 

 

 

 

 

        

 


 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2019 by AK Burgenland