Mittwoch, 28. Oktober 2020

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
Dahinter das offene Meer
Roman
Verfasser: Smith, Ben
Jahr: 2020
Verlag: München, Liebeskind
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen
Standorte: DR Smit Status: Verfügbar Mediengruppe: Belletristik Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Junge und der alte Mann leben auf einer Plattform in der Nordsee, inmitten eines riesigen Windparks, der langsam verfällt. Es gibt kein Stück Horizont ohne Windräder, doch der Park läuft nur noch mit neunundfünfzig Prozent Leistung, manchmal mehr, manchmal weniger. Öl und Schmierfett lecken aus den Rädern, die von Rost überzogen sind, manche neigen sich leicht zur Seite, die Fundamente zerfallen. Der Junge und der alte Mann sollen mit ihrem Wartungsboot den Park instand halten. Aber mit den ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeugen und Ersatzteilen können sie immer nur notdürftige Reparaturen vornehmen. Übersetzungsräder austauschen, Risse schweißen, Kabel neu verlegen. Alle drei Monate bringt ein Versorgungsschiff neue Ersatzteile, meist jedoch nicht ... Der Junge wurde von der "Firma" auf die Plattform geschickt, um den Platz seines Vaters einzunehmen, der einst spurlos verschwunden ist. Der alte Mann hüllt sich darüber in Schweigen. Als der Junge durch Zufall ein zweites Wartungsboot findet, zusammen mit einer Karte vom Festland, beginnt er seine Flucht zu planen. Zwischen dem Jungen und dem alten Mann beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel.
Details
Verfasser: Smith, Ben
Jahr: 2020
Verlag: München, Liebeskind
Systematik: DR
ISBN: 978-3-9543811-6-6
Beschreibung: 256 S.
Schlagwörter: Beziehung, Dystopie, Kammerspiel, Klimakatastrophe, Sohn, Vater
Beteiligte Personen: Löcher-Lawrence, Werner [Übers.]
Mediengruppe: Belletristik
 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

 
 

 

 

 

 

 

        

 


 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2020 by AK Burgenland