X
  GO
Kontakt

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

Mediensuche
Die Erfindung des Countdowns
Roman
Verfasser: Mellem, Daniel
Jahr: 2020
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen
Standorte: DR Mell Status: Verfügbar Mediengruppe: Belletristik Vorbestellungen: 0
Inhalt
1920 zieht es den jungen Hermann Oberth von Siebenbürgen nach Göttingen, um Physik zu studieren - die spannendste Wissenschaft der Zeit. Hermann will den Menschheitstraum von der Mondrakete verwirklichen. Als der Durchbruch nah ist, weisen seine Professoren ihn ab.Seine lebenslustige Frau Tilla versucht, einen gemeinsamen Alltag als Familie zu ermöglichen, als doch jemand an Hermanns Forschung glaubt: Wernher von Braun, Mitglied der SS. Doch statt der Mondrakete soll Hermann die V2 mitentwickeln, eine »Vergeltungswaffe« für die Nazis. Seine Kinder Ilse und Julius verliert er an den Krieg. Und so stellt sich ihm und auch Tilla mit voller Wucht die Frage nach der eigenen Verantwortung für die Geschichte.
 
Details
Verfasser: Mellem, Daniel
Jahr: 2020
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch
Systematik: DR
ISBN: 978-3-423-28238-3
Beschreibung: 288 S.
Schlagwörter: Antisemitismus, Bayern, Familie, Heimat, Idealismus
Mediengruppe: Belletristik
OPEN.Html5ContentModule
Logos