X
  GO
Kontakt

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

Mediensuche
M. der Sohn des Jahrhunderts
Roman
Verfasser: Scurati, Antonio
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Tropen
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen
Standorte: DR Scur Status: Verfügbar Mediengruppe: Belletristik Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Jahr 1919 gleicht Italien einem politischen Trümmerfeld. Der Erste Weltkrieg hat die italienische Regierung massiv geschwächt, sozialistische wie rechtsnationale Gruppen erleben einen noch nie dagewesenen Aufstieg und stellen politische Institutionen radikal in Frage, während frustrierte Kriegsheimkehrer durch die Straßen des Landes ziehen. Getrieben von ihrem Unmut lassen sich die ehemaligen Kämpfer bald von einem Mann einen, der sie zu gemeinsamen Aktionen gegen die politische Linke aufruft: Benito Mussolini, Gründer des Il Popolo d'Italia und ehemaliger Chef des linksextremen Flügels der sozialistischen Partei Italiens. Dem Fünfunddreißigjährigen gelingt es, sich in Zeiten politischer Unsicherheit Gehör zu verschaffen und unterschiedlichste Gruppierungen unter einem gemeinsamen Banner zu versammeln. Bis zum berühmten Marsch auf Rom 1922 und darüber hinaus wird Mussolini seine Macht in Italien rasant ausbauen und den Faschismus als Staatsideologie unwiderruflich festschreiben.
 
Details
Verfasser: Scurati, Antonio
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Tropen
Systematik: DR
ISBN: 978-3-608-98567-2
Beschreibung: 830 S.
Schlagwörter: Erster Weltkrieg, Faschismus, Italien, Mussolini
Beteiligte Personen: Koskull, Verena von [Übers.]
Originaltitel: M Ill figlio de secolo <dt.>
Mediengruppe: Belletristik
OPEN.Html5ContentModule
Logos