X
  GO
Kontakt

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

Mediensuche
Reise in die Geschichte der Arbeiterinnenbewegung in Wien
ausgewählte Schauplätze
Verfasser: Slapansky, Wolfgang
Jahr: 2018
Verlag: Wien, ÖGB Verlag
Mediengruppe: Sachbücher
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen
Standorte: EH.W Slap Status: Verfügbar Mediengruppe: Sachbücher Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bei einem Spaziergang durch Wien kommt man an jeder Ecke mit der Wiener ArbeiterInnenbewegung in Berührung. Vom Wienerberg im Süden - die Wiege der österreichischen ArbeiterInnenbewegung - über das Amalienbad und das Vorwärts-Haus bis hin zum Karl-Marx-Hof im Norden, dem Prestigeprojekt der Wiener Wohnungspolitik der Zwischenkriegszeit. Es handelt sich um Bauten und Institutionen, die ein Weltbild widerspiegeln, das von Gleichheit, Solidarität, Mitbestimmung, guten Arbeitsbedingungen, gerechtem Lohn, leistbaren Freizeitmöglichkeiten und einem friedlichen Miteinander aller geprägt ist.
Von den geschichtlichen Orten der ArbeiterInnenbewegung ausgehend spannt der Autor einen Bogen zur Bedeutung der jeweiligen Einrichtung in die heutige Zeit. Anhand historischer Schauplätze in Wien wird die geschichtliche Leistung der ArbeiterInnnenbewegung verdeutlicht. Zahlreiche Abbildungen machen diesen Reiseführer zu einer vergnüglichen Lektüre. Es ist ein Stadtspaziergang der besonderen Art.
Details
Verfasser: Slapansky, Wolfgang
Jahr: 2018
Verlag: Wien, ÖGB Verlag
Systematik: EH.W
ISBN: 978-3-9904633-1-4
Beschreibung: 187 S.
Schlagwörter: Arbeiterbewegung, Schauplatz, Wien
Mediengruppe: Sachbücher
OPEN.Html5ContentModule
Logos