Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Donnerstag, 12. Dezember 2019

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
5 von 216
Berufsgewerkschaften in der Offensive
Vom Wandel des deutschen Gewerkschaftsmodells
Jahr: 2011
Verlag: [s.l.], VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBooks
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
 DownloadeBooks0
Inhalt
Zuerst die Pilotenvereinigung Cockpit, dann die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und zuletzt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer: Seit geraumer Zeit sorgen kleine aber mächtige Berufsgewerkschaften für Wirbel in der Öffentlichkeit. Scheinbar mühelos ziehen sie mit hohen Lohnforderungen und großer Streikbereitschaft an den etablierten Branchengewerkschaften vorbei. Wie erklären sich das plötzliche Auftreten und der Erfolg dieser Verbände? Und was lässt sich aus diesen Entwicklungen für die Zukunft des deutschen Gewerkschaftsmodells ableiten? Diese Fragen beantwortet die vorliegende Studie, indem sie in vergleichender Perspektive die Entwicklung von vier berufsbezogenen Organisationen zwischen Kontinuität und Wandel analysiert.
Details
Jahr: 2011
Verlag: [s.l.], VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Systematik: TE
ISBN: 353118203X
Beschreibung: 1. Aufl., Online Ressource (4544 KB, 307 S.)
Mediengruppe: eBooks
 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

 
 

 

 

 

 

 

        

 


 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2019 by AK Burgenland