Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Donnerstag, 12. Dezember 2019

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
9 von 216
Altstadtrebellen
Verfasser: Giebel, Andreas
Jahr: 2009
Verlag: [s.l.], PeP eBooks
eBooks
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
 DownloadeBooks0
Inhalt
Andreas Giebels erstes Buch - kabarettistische Beratung der Spitzenklasse Andreas Giebel ist der gewichtige Tiefgründler unter den deutschen Großkabarettisten. Er hat in seiner Karriere jeden bedeutenden Kleinkunstpreis bekommen und mit Kollegen wie Georg Schramm und Urban Priol erfolgreich Duoprogramme aufgeführt. In seinem ersten Buch wird der Münchner Viktualienmarkt zum Epizentrum menschlicher Begegnungen. Und von hier aus schickt Andreas Giebel seine stehtischgestählten Antihelden auf eine Irrfahrt durch die Gemeinde, vordergründig auf der Suche nach einem Ersatzteil für ein Fitnessgerät, tatsächlich aber den zentralen Themen des Daseins auf der Spur: Worüber unterhalte ich mich beim Essen mit &#x00bb;befreundeten Ehepaaren&#x00ab;, ohne sie zu beleidigen? Was ist der Unterschied zwischen Esoterik- und Erotikmesse? Warum hat's die FDP in Bayern so schwer? Das ist kabarettistische Lebensberatung der Spitzenklasse. Andreas Giebel, geboren 1958 in München, stand im Alter von 21 Jahren erstmals mit seinen Texten auf der Bühne. Seit 1986 widmet er sich ausschließlich dem Kabarett. Duoprogramme mit Urban Priol und Georg Schramm, regelmäßiger Gast in Ottis Schlachthof. Viele Auszeichnungen, darunter Passauer Scharfrichterbeil, Deutscher Kleinkunstpreis, Bayerischer Kabarettpreis, Deutscher Kabarettpreis. Auch bekannt als Schauspieler u.a. aus &#x00bb;Tatort&#x00ab;, Franz Xaver Bogners &#x00bb;München 7&#x00ab; und &#x00bb;Rosenheim Cops&#x00ab;. Giebel lebt in München.
Details
Verfasser: Giebel, Andreas
Jahr: 2009
Verlag: [s.l.], PeP eBooks
Systematik: TE
ISBN: 3641027934
Beschreibung: 1. Aufl., Online Ressource (167 KB, 223 S.)
Sprache: deutsch
Mediengruppe: eBooks
 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

 
 

 

 

 

 

 

        

 


 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2019 by AK Burgenland