Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Montag, 17. Dezember 2018

AK-Bücherei Eisenstadt

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

02682/740 3163 od. 3162
buecherei@akbgld.at

Öffnungszeiten:

Mo - Di 12:30 - 16:00 Uhr
Mi 10:00 - 16:00 Uhr
Do 12:30 - 18:00 Uhr

 

   
9 von 16
Mein Abschied vom Himmel
aus dem Leben eines Muslims in Deutschland
Verfasser: Abdel-Samad, Hamed
Jahr: 2010
Verlag: München, Knaur
Reihe: Knaur; 78408
Mediengruppe: Sachbücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeVorbestellungen 
BI AbdeEntliehenSachbücher1
Inhalt
Als Junge wurde der ägyptische Autor (Jahrgang 1972) missbraucht. Traumatisiert und orientierungslos irrt er durch das Leben, sein Weg ist gekennzeichnet durch die dauernde Suche nach Sinn und Ziel. Während des Studiums in Kairo sucht er Orientierung bei ägyptischen Marxisten und fundamentalistischen Muslimbrüdern, später in Deutschland sucht er sein Heil in der (kurzen) Ehe mit einer eher flüchtigen Bekannten. Er ist zerrissen zwischen westlicher Freizügigkeit und muslimischen Ansprüchen, kann aber in allem nur das Negative sehen. Nichts und niemandem (auch nicht sich selbst) lässt er eine Chance. Das Ergebnis ist das autobiografische Bild eines unzufriedenen und unglücklichen Menschen.
Details
Verfasser: Abdel-Samad, Hamed
Jahr: 2010
Verlag: München, Knaur
Systematik: BI
ISBN: 978-3-426-78408-2
Beschreibung: 1. Aufl., 312 S.
Reihe: Knaur; 78408
Schlagwörter: Biografie, Islam, Islamismus
Mediengruppe: Sachbücher







Copyright 2018 by AK Burgenland